Projekte der WMW-Austria

Fachhochschulen Oberösterreich

Die Fachhochschulen Oberösterreich wurden von der WMW-Austria mit hochqualitativen Komponenten versorgt. Unter anderem wurden die Serverräume mit Produkten von Reichle & DeMassari ausgestattet. Mit den Fachhochschulen Linz, Wels, Steyr und Hagenberg hat sich so eine gute Zusammenarbeit entwickelt.

TGW Logistics Group - Headquarter

Die TGW Logistics Group mit ihrem Hauptstandort in Wels baut einen neuen Büro- und Produktionskomplex im Oberösterreichischen Marchtrenk. Auf einem 75.000 m2 großen Baugrund investiert TGW circa 55 Millionen Euro in ihr neues Unternehmensgebäude, das im Zuge des Wachstumskurses dieses Vorzeigeunternehmens entsteht. Für die WMW-Austria ist dies aktuell eines der größten Projekte, das im Moment betreut wird. In Zusammenarbeit mit der Reichle & De-Massari AG und Dätwyler wird dieses Vorhaben umgesetzt.  Dieses Gebäude wird mehr als 700 Mitarbeiter der TGW beherbergen und für beste Arbeitsbedingungen sorgen. Die Eröffnung wird 2018 erfolgen. 

WMW-Austria Geschäftsführer Oliver Wagner macht sich vor Ort ein Bild über den Baufortschritt. Als Installationspartner von "Conteg" werden deren Netzwerkschränke von der WMW-Austria gerne eingesetzt.

Dieser Neubau der TGW ist so angelegt, dass jederzeit die Büro- und Fertigungsflächen nachträglich erweitert werden können. 


Parlament Wien

Bei dem bis dato "prominentesten" Bauvorhaben hat die WMW-Austria bei der Übersiedlung des Rechenzentrums mitgewirkt. Somit ist das "Ausweich-Rechenzentrum" finalisiert und wartet auf seine Rückübersiedlung. 

Glasfasernetz in Munderfing

Die oberösterreichische Gemeinde Munderfing hat die Vorreiter-Rolle in Sachen Glasfaser übernommen. Diese Übertragungstechnologie sorgt dafür, dass auch große Datenmengen schnell (in Lichtgeschwindigkeit) ihren Weg durch das Netz findet. Mit dem Partner FTTP wird dort unter Beteiligung der WMW-Austria dieses Vorhaben gerade umgesetzt. Im folgenden Video der Gemeinde wird beschrieben, wie wichtig dieser Schritt für diese Gemeinde war und vor allem für die Zukunft sein wird.

MOXY Airport - Hotel, Wien & München

Ein interessanter Auftrag von den Moxy-Standorten Wien und München. Bei diesen beiden aufregenden Projekten war die WMW-Austria für die strukturierte Verkabelung zuständig. Mit dem verlässlichen Partner EQOS wurde darüber hinaus für eine topmoderne Videoüberwachung gesorgt. 


Kontaktieren Sie uns:

WMW GmbH - Austria

Peintnerstraße 2a

A - 4060 Leonding

 

Geschäftsführung: Oliver Wagner

Tel.: +43/664/8890 8909

office@wmw-austria.com

UID: ATU66918623

FN 372856v

Dienstgebernummer: 701856137

Alarmanlagen:

Hotline: 0664/356 47 53

WMW Security Systems