Kalibrieren und Druckprüfung

Das Kalibrieren versichert durchgehenden Zug von zu belegenden Leerrohren. Die Kalibrierung von LWL Rohren wird mit einem Kalibriergerät durchgeführt. Eine Durchgängigkeitsprüfung der Kabelschutzrohre schließt mögliche Verlegefehler aus und sollte vor jedem Einblasen durchgeführt werden. Eventuelle Rohrquetschungen und Knicke können damit auch punktgenau geortet werden. Somit können diese Fehler schnell gefunden und behoben werden.

Vorher

Nachher